Unterschied zwischen iPhone 5s und Galaxy s4

Unterschiede zwischen iPhone 5 und Galaxy s4

Neu aus Dem Hause Samsung und Apple – die aktuellen Versionen der iPhone und Galaxy Smartphones sind da! Wir sind alle gespannt. Aber was sind die Unterschiede der beiden Modelle? Selbstverständlich gehören die neusten Modellen von Apple und Samsung zu den besten auf dem Markt, und ich wollte die etwas unter die Lupe nehmen und die wichtigsten Unterschiede zusammenfassen.

Unterschiede zwischen iPhone 5 und Galaxy s4 – ein Überblick

Bei diesem Vergleich geht es nicht nur um die Handys, sondern auch um die Betriebssysteme – iOS gegen Android. Wird das neue iPhone die Gerüchte bestätigen, dass Apple jetzt nicht so viel in Innovation investiert, oder konnte das Unternehmen und das Produkt doch noch nachlegen? Zuerst muss ich sagen, dass wir über zwei unterschiedliche Konzepte hier sprechen – nicht nur iOS vs Android, aber auch Ausstattung gegen Bedienung, großzügig gegen kompakt und natürlich das Metallgehäuse gegen das Kunststoffgehäuse, das für manche etwas gewöhnungsbedürftig ist.

Unterschiede zwischen iPhone 5 und Galaxy s4 - das Gehäuse?

Da das iPhone 5s jetzt mit einem Goldgehäuse zu kaufen ist, spielt bei diesem vergleich wirklich keine Rolle. Das ist bloß eine Art Marteing-Trick von Apple, ein bestimmtes Publikum zu erreichen. Das iPhone ist ja teurerer als das Galaxy, deswegen sollte es keine Überraschungen geben, dass das Metallgehäuse deutlich hochwertiger wirkt als das Polycarbonat-Gehäuse des S4. Die Batterie des Samsung-Geräts lässt sich dank dem abnehmbaren Rückendeckel einfach wechseln, und wirkt etwas robuster im Vergleich zu seinen Vorgängern. Die Qualität der Verarbeitung beider Modelle ist wie zuvor fehlerfrei und schick.

Unterschiede zwischen iPhone 5 und Galaxy s4: großzügig vs kompakt

Was die Größe des Displays betrifft, gewinnt hier das S4 das Duell – mit seinem großzugigen 5 Zoll-Display aus 1080×1920 Pixel, was aber auch ein Nachteil ist. Aufgrund des großen Displays ist das Galaxy s4 wesentlich breiter als das iPhone. Bequem in der Hand ist das s4 für jeden Nutzer bestimmt nicht. Die Helligkeit und Brillanz des 4 Zoll-Displays (640×1136 Pixel) schafft für gute Bedienung.

Unterschiede zwischen iPhone 5 und Galaxy s4: die Ausstattung

Das iPhone 5s ist mit der neuen Version von iOS ausgestattet. Viele -Nutzer freuen sich darüber, weil Apple einige vermisste Features übernommen hat. Die neue Version bietet z.B. einen Schnellzugriff für die wichtigsten Einstellungen. Betriebssysteme sind oft eine Geschmackssache – ich bin aber glücklicherweise etwas neutraler, weil ich zuhause ein Macbook und auch einen PC besitze. Und obwohl Android eine umfangreiche Sensorik nutzt, die spezielle Bedientricks realisiert, komme ich immer noch nicht mit Android klar. Freunde, die Android nutzen, sagen mir aber, dass das Betriebssystem sehr benutzerfreundlich sei.

Unterschiede zwischen iPhone 5 und Galaxy s4: Zusammenfassung

Man könnte sagen, dass die iPhone 5s und Galaxy s4 so verschieden wie Tag und Nacht sind. Die beiden Gegner sind einfach ungleich. Auf dem aktuellen Markt ist es klar, dass diese beiden Handy-Hersteller die wichtigsten sind. Hier das edle iPhone in seinem schicken Ökosystem, dort der Galaxy mit seinem riesigen und beeindruckenden Display. Die Entscheidung fällt nicht leicht, aber ich würde mich für das iPhone entscheiden, nur weil ich schon große Erfahrung mit iOS und Apple-Produkte habe.

Kommentieren


9 + vier =