Urlaubsbericht Centerpark in der Eifel

Vor ein paar Jahren machten wir Urlaub in der Eifel. Dort mieteten wir zu viert ein rotes Haus in einem Center Park. Es ist dort sehr familienfreundlich und Urlauber mit Kindern nutzen dieses Angebot häufig. Zum Center Park in Gunderath nahe Koblenz gehört das Aqua Mundo, ein Spaßbad, dass wir kostenlosnutzen konnten. Die Familienfreundlichkeit zeigt sich im Angebot vom Indoor Spieleland, bis zu Kinderdisco und Kinderbingo. Unsere Kinder schon im Schulalter brauchten weder Kinderstühle noch Kinderbetten und auch das Kinderanimationsprogramm war in ihrem Alter schon peinlich. Trotzdem fühlten sie sich sehr wohl, da sie sich auf dem Gelände frei bewegen konnten. Sie holten morgen frische Brötchen oder bleiben allein im Schwimmbad.

Die Burg in Cochem und ein Blick auf die Mosel. Foto: C. Dittmann

 

Die Häuser sind ansprechend eingerichtet und haben eine kleine Terrasse, auf der wir abends häufig saßen. Die Terrasse war allerdings gärtnerisch nicht gepflegt. Essen kann man dort in zahlreichen Motto-Restaurants oder man kocht im Häuschen. Frische Brötchen gibt es im Hauptgebäude. Dort ist auch ein kleiner Shop bei dem man alles besorgen kann. Der nächste Ort ist Ulmen, der über verschiedenen Supermärkte und einen freundlichen Fleischer verfügt. Wir kochten häufig selbst, leider gab es keinen Geschirrspüler, was doch ein wenig lästig war.

Burg Eltz ist eine richtige Ritterburg. Foto: C. Dittmann

 

Weitere Freizeitangebote für die Center Park Gäste sind  Tennis, Mini-Golf, Bowlen oder Animation-am Abend. Wir bowlten und spielten Air-Hockey, aßen einmal eine Pizza im Restaurant. Es gab auch einen kleinen Teich an dem wir spazieren gingen.  Eigentlich bräuchten die Gäste den Park nicht verlassen, doch wir wollten noch ein wenig von der Gegend sehen.  Mitte der Woche machten wir einen Ausflug zur Burg Eltz und erfuhren bei einer Führung so einiges über das Ritterleben. Außerdem waren wir noch in Cochem, diesmal nicht in der Burg, sondern in der Stadt zum Bummeln und Eis essen.

Kommentieren


1 + sieben =